Das Rollenbild von Männern im Wandel

Das Rollenbild eines Mannes in der heutigen Zeit hat sich seit einigen Jahren , auch die die Einführung des Elterngeldes stark verändert. Nun ist es nicht mehr so, dass Frauen ihre Fürsorgepflicht gegenüber ihren Kindern mit all ihrer Zeit ausfüllen und ihrer Tätigkeiten im Haushalt nachkommen. Sondern auch Männer haben neue Aufgaben in Bezug auf die Erziehung und Betreuung ihrer Kleinsten und im Haushalt längst übernommen.

 

Das Rollenset eines Mannes ist demnach gewachsen und Männer übernehmen neue Aufgaben. Damit ist verbunden, dass nun auch ein Mann im Job Veränderungen vornimmt. Und das machen Männer auch durchaus gern. Auch sie bleiben für einige Zeit mit ihren Spößlingen zu Hause und übernehmen die Elternzeit. 

Das Verständnis zur Gleichberechtigung von Mann und Frau wächst und dies ist ein sehr guter Weg, denn Kinder profitieren nachhaltig davon, indem sie beiden Rollenbilder vorgelebt bekommen und individuellen Zeit mit beiden Elternteilen verbringen dürfen.

 

Auch bei Frauen hat sich ein Rollenwechsel vollzogen. Weil die Aufgaben von beiden Elternteilen übernommen werden, entlastet dies natürlich auch die Rolle der Frauen. Denn durch die Unterstützung ihrers Mannes können auch Frauen auch zunehmend erwerbstätig werden und ihrem Job und ihrer Karriere nachgehen. 

 

Sag deinem Papa, dass du ihn liebst...

Hier habe ich für dich 2 Karten zum Ausdrucken und Verschenken für deinen Papa...

Viel Freude beim Verschenken...😊

Download
Papatagskarte.für.Jungspapas.png
Portable Network Grafik Format 1.3 MB
Download
Papatagskarte.für.Mädelspapas.png
Portable Network Grafik Format 1.4 MB

Kleine Bastelidee für deinen lieben Papa

 

Hier möchte ich gern meine Idee für ein niedliches Papatags - Geschenk mit dir teilen.

 

Was du dafür brauchst:

 

• ein weißes Blatt Papie A4 - Format

• Blaue Farbe, am besten Fingermalfarbe oder bei größeren Kids geht auch Acrylfarbe

• einen Pinsel und einen kleinen Deckel von deinen Schraubglas

• Buntstifte oder Wachsmalstifte in Rot und Gelb

• ein Foto von deinem Kind, ausgeschnitten als Silhouette

• einen Feinliner in deiner Lieblingsfarbe

• eine Schere, Kleber

 

Zeit ca. 45 min

 

Viel Freude beim nachbasteln...

Deine Silke

 

 

1. Schritt

 

Zuerst werden deine Füße angemalt.

Das ist meist besonders lustig, weil man dadurch gleich einen wichtigen Sinn der Kinder mit anspricht - nämlich der taktile Sinn.

Die Kids nehmen ein großes oder auch kleines Kitzeln wahr... ☺

Und können dabei ihre Wahrnehmung gleich neben bei wunderbar schulen.

 

 

Ein weiteres Benefit für dein Kind!!

Gleichzeitg ist diese kleine kreative Arbeit auch toll für die motorischen Fähigkeiten für dein Kind.

Denn durch diese Reize, welche das Kind bekommt werden Bewegungen aktiviert, welche die Fußmotorik anregen und fördern.

Zehen spreizen und wieder schließen.

 

2. Schritt

 

Nachdem die Farbe gleichmäßig auf dem gesamten Fuß verteilt ist (Fußsohle, Fußballen, Fußgewölbe) kannst du vorsichtig einen Fußabdruck machen.

 

Dann lässt du dieses zunächst für ca. 30 min trocknen.

 

 

3. Schritt

 

Als nächstes machst du ein Bild von deinem Kind, welches auf einem Kissen, auf einer Kiste sitzt. Hier kannst du kreativ sein und das Passende für dich finden.

 

Drucke dieses Foto im Format 9x13 aus und schneide die Silhouette deines Kindes aus.

 

4. Schritt

 

Dann gestaltest du die Rakete.

Dazu brauchst du deine Buntstifte und malst die Flügel, die Triebwerke und die Spitze deiner Rakete auf sowie Sterne und einen Mond auf dein Papier.

 

5. Schritt

 

Ein Spruch fehlt natürlich noch...

Passend zum Thema, kannst du zum Beispiel schreiben:

"Lieber Papa. Ich hab dich lieb. Bis zum Mond und wieder zurück."

 

Und diesen Spruch kannst du noch mit einem kleinen Rahmen versehen oder ihn als Banner gestalten. Dann schneidest du ihn aus und klebst ihn zusammen mit deinem Bild auf dein Blatt.

 

Uuuund fertig ist deinen supertolle Rakete für einen supertollen Papa.

 

Gern kannst du mir auch auf Instagram unter gemeinsam entspannt folgen, denn dort gibt es noch viel mehr Ideen für Kids, Mamas, Papas, Pädagogen sowie zu den Themen Kreativität, Yoga und Entspannung. Ich freue mich dort auf deine Kommenare. Schreib mir doch, wie dir diese Idee gefällt und wie das Verschenken für dich und deiner Familie war.

 

"Sei kreativ, 

sei verrückt, 

sei munter und froh,

sei kunterbunt,

sei einfach nur du,

denn so wie du bist, bist du absolut okay. Namasté"

Oder wie man auch so schön sagt, ich besonders mit Kindern im Kinderyoga: "Nase im Tee."  (Silke Kapustin)

 

Deine Silke von gemeinsam entspannt - Yoga for coole Kids

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

So findest du mich

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.
Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.
Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

*gemeinsam entspannt*

 

Silke Kapustin

Entspannungspädagogin

Yogalehrerin  AYA

Mobile Kinderyogalehrerin

Erzieherin

Ergotherapeutin

EMYK®-Kursleiterin

 

0176 32256458 

info@gemeinsam-entspannt.online

 

Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass das Kopieren und weiterverwenden von Bild- und Textmaterial zur weiteren Verbreitung nicht gestattet ist!

 

Bildquellen: 

© Silke Kapustin, pexels.com, pixabay.com, canva pro

 

© Silke Kapustin 2018 - 2021

 Kooperationspartner:

 

• Drachenberg Akademie Berlin

• Akademie der Weisheit

• Volkshochschule Leipzig

• Hummelbienchen Leipzig

• Zentrum für Bildungsgesundheit, Dr. Prof. Marcus Stück 

• Fortbildungszentrum Landshut, Kerstin Meiler

• Kinderyoga Berlin, Andrea Helten

• Klangyoga Tina Buch

• Yoga, Ayurveda, Mediation, Coaching, Heilung Kati Voß

• Yoga tut Gutes - Yoga gegen Krebs